EfGo24 - Rückrufservice

EU Führerschein in Polen ohne MPU - Ungarn Fahrlizenz keine VPU - Spanien Fahrerlaubnis keine MPU - Bulgarien Fahrlizenz ohne MPU - Rumänien Führerschein mit MPU - Niederlanden Lenkerlaubnis - Slowakei kein MPU Test - Malta Driver -
- England Führerschein (Driver Lisence) ohne Anreise

Europa Führerschein in ... ?!

 

Der EU-Führerschein aus Polen, Spanien, Ungarn und anderen EU-Ländern

 

Der EU-Führerschein kann nicht nur in Tschechien erworben werden.

 

Grundsätzlich ist es möglich, als Bürger der EU das begehrte Papier (die Europa Fahrerlaubnis) in jedem anderen EU-Mitgliedsstaat zu erwerben.

 

Zumindest theoretischÔÇŽ

 

Wer sich mit dem Gedanken trägt, seinen Führerschein in einem EU Land zu machen, der muss mit den lokalen Gegebenheiten vertraut sein, denn neben der 3. EU Führerscheinrichtlinie hat jedes Land noch so seine eigenen Regeln.

 

Ungarn

Link Tipp >>>   >>>  Dein EU Führerschein in UNGARN  <<<

Ungarn - Vorsicht - Falle !

- ACHTUNG   WAHRNUNG  vor  ABZOCKE  &  BETRUG

Das Land am Balton ist seit jeher beliebt, auch bei Bewerbern für den EU-Führerschein aus Ungarn. Im Grundsatz kann auch hier der EU-Führerschein aus Ungarn erworben werden. Doch den meisten Besitzern droht später Ärger. Die Behörden arbeiten in Ungarn recht locker und so gibt es bei fast jedem Führerschein aus Ungarn nachweisbare Mängel - im Bezug auf die Dauer der Meldepflicht von 185 Tagen. Der EU-Führerschein aus Ungarn ist also keine gute Basis für einen langjährigen Führerscheinbesitz in Deutschland. Es sei denn - SIE - halten sich wie auch die Führerschein Vermittlungsagentur in Ungarn - an alle Gesetze!!!

Tarabas68 bietet den Führerschein in UNGARN legal, seriös und rechtssicher an,...

>>>  Dein EU Führerschein in UNGARN  <<<

Ungarn Führerschein ohne MPU - EU-Führerschein Ungarn ohne MPU

Ungarn ist das Land des "Blitz EU-Führerschein".
So ist es in der Presse und der Werbung zu lesen.
Theoretisch kann der Klient den EU-Führerschein bereits 5 Wochen nach der ersten Anreise in Händen halten,
denn hier wird die Prüfung erst abgelegt, wenn alle Voraussetzungen erfüllt.

Oftmals finden sich daher auch in Ungarn Intensivfahrschulen und Intensivseminare.
Da Ungarn die 185 Tage Regel großzügig auslegt ist der EU-Führerschein aus Ungarn recht beliebt.
Die Qualität der Prüfung ist ähnlich wie in Tschechien.
Also kann jeder die Prüfung auch schaffen.

>>>  Dein EU Führerschein in UNGARN  <<<

Auch wenn die Ungarn die EU-Regeln recht locker sehen, so muss der Führerschein doch EU-weit anerkannt werden.
Es obliegt jedem ausstellenden Land selber, die Bedingungen zu prüfen.
Jedoch muss ein einmal erteiltes Papier von jedem anderen EU-Staat anerkannt werden.
Somit ist der EU-Führerschein aus Ungarn für viele genau so interessant wie der aus Tschechien.
Wie immer jedoch liegt es ganz beim Kunden, zu entscheiden, welches Risiko er vertreten möchte.
Wir empfehlen jedoch auf ein anderes Land auszuweichen - Tschechien EI Führerschein ist die einzige 100%ig rechtssichere Lösung!

>>>  Dein EU Führerschein in UNGARN  <<<

 

Polen

Immer wieder sind Angebote für den EU-Führerschein aus Polen zu finden. Der polnische EU-Führerschein ist recht günstig so scheint es.

Da Problem jedoch ist die Tatsache, dass die praktische Prüfung in Polen nach deutschen Maßstäben sehr schwer ist, so dass hier ein sehr großes Durchfallrisiko besteht. Sobald der Bewerber durchgefallen ist und eine Wiederholung ansteht ist der Preisvorteil perdü. Weiter stellt Polen auch nationale Führerscheine aus. Schon  nach 6 Wochen kann der Bewerber einen Führerschein erhalten, das Problem; dieser gilt nur in Polen.

Diese Möglichkeit machen sich obskure Anbieter zu Nutze und werben damit, dass der EU Führerschein aus Polen auch ohne Einhaltung der 185 Tage Regel erworben werden könnte.

Wer darauf hereinfällt und mit einem solchen Papier in Deutschland fährt, macht sich jedoch einer Straftat schuldig, des Fahrens ohne Führerschein.

 

 

Niederlande

Der EU-Führerschein aus Holland gilt als der Urvater des EU-Führerscheintourismus. War es zu Anfang des Jahrtausends recht einfach und günstig, in den Niederlanden seinen Führerschein zu machen, so ist jetzt genau so teuer und so schwer wie in Deutschland. Zu dem pflegen die niederländischen Behörden einen engen Kontakt mit den deutschen Führerscheinstellen und verweigern gerne einmal das begehrte Papier. Es gibt also keinen Grund, seinen EU-Führerschein in den Niederlanden zu machen. Wer sich mit dieser Absicht trägt hat keinen Vorteil, eher das Gegenteil ist der Fall

 

 

Malta   -   - siehe MaltaDrivers.org

Früher gab es immer wieder Anzeigen in einschlägigen Blättern, welche den ÔÇ×Ferien FührerscheinÔÇť von der Ferieninsel Malta bewarben. Diese Anzeigen verschwinden immer mehr.

Der Grund ist die Tatsdache, dass die Malteser so ihre eigene Interpretation der EU-Führerscheinrichtlinie haben. Das heißt, der Bewerber muss eine eidesstattliche Versicherung vor Ort unterschreiben, dass er wirklich die 185 Tage im Lande verbringt und dass keine Verkehrsdelikte im Heimatland vorliegen oder der Führerschein eingezogen wurde. Wer dieses Papier unterschreibt, begeht in den meisten Fällen Urkundenfälschung, eine schwere Straftat, die mit Gefängnis bewährt ist und EU weit verfolgt wird! Daher kann vom EU-Führerschein aus Malta nur abgeraten werden.

- siehe MaltaDrivers.org

 

 

Spanien

Auch der EU-Führerschein aus Spanien wird gerne als Ferienführerschein beworben. Jedoch gibt es auch hier einen Haken. Auch beim EU-Führerschein aus Spanien muss der Bewerber seinen Wohnsitz selber anmelden und 185 Tage später zur Prüfung erscheinen. Also sind auch hier 2 Anreisen fällig. Viele Ferienfahrschulen versuchen das zu umgehen, in dem sie den Kunden schon während  des Aufenthaltes zur Wohnsitzanmeldung seine Prüfung ablegen lassen. Am Tag der Prüfung jedoch wird bereits der Führerschein ausgestellt. Zwischen der Anmeldung und der Ausstellung des Führerscheins liegen keine 185 Tage, damit ist das Papier ungültig.

 

 

Der EU-Führerschein aus England

De EU-Führerschein aus England gilt als Sonderfall. Bekanntermaßen sind die Briten zwar EU Mitglied, halten sich jedoch nur sehr ungerne an die Vorgaben. So ist ein Meldegesetz im Sinne der EU dort unbekannt. Es reicht, hier einen Antrag auf Wiedererteilung zu stellen. Dabei muss der Wohnsitz mit geeigneten Mittlen nachgewiesen werden. Dies ist gewöhnlich für die Agenturen ( England Führerschein ohne Anreise - FS Wiedererteilung Tarabas68 - Führerschein kaufen ohne Anreise)kein Problem. Jedoch liegt hier die Entscheidung in jedem Einzelfall bei der britischen Krone.

 

 

Österreich

Besonders Bewohner aus den südlichen Bundesländern der Republik fragen immer wieder nach dem EU-Führerschein aus Österreich. Im Grundsatz gilt zwar auch hier die 3.EU-Führerscheintichtlinie, jedoch hält Österreich für JEDEN Führerscheinbewerber, auch für die Österreicher selber, Überraschungen bereit. Jeder der den EU Führerschein in Österreich erwerben will muss eine MPU ablegen. Diese ist dort schwerer als in Deutschland. Weiter ist es in Österreich so, dass der Anschein einer Suchterkankung ausreicht um die Ausstellung des Führerscheins zu verweigern. Wer als ein entsprechendes Problem in Deutschland hatte wird mit großer Wahrscheinlichkeit keinen EU-Führerschein Österreich bekommen. Io dem ist das Papier dort sehr teuer.

 

 

Bulgarien und Rumänien

Mancher glaubt. der EU-Führerschein Bulgarien oder Rumänien wäre besonders günstig. Aber kaum jemand weiß, die MPU wurde nicht in Deutschland, sondern in Bulgarien erfunden. Genau das ist der Grund, warum es hier nicht ratsam ist, den EU-Führerschein zu erwerben. Jeder Bewerber muss eine MPU ablegen. Dort bezieht sich die MPU aber auf alle Bereiche, ist also sehr umfangreich und schwer. Zu guter letzt entscheidet der Psychologe, ob der Bewerber zur Prüfung zugelassen  wird. Ein weiteres Hindernis beim EU Führerschein aus Rumänien oder Bulgarien ist die Tatsache, dass dort keine Dolmetscher bei der Prüfung erlaubt sind. Das heißt, ein Bewerber muss sich wohl oder übel zuvor sehr gut mit der Sprache vertraut gemacht haben. Und auch diese Sprachen halten, wie die deutsche Sprache auch, viele Feinheiten bereit, die kaum jemand nach einem Crashkurs beherrschen wird. Damit ist der EU Führerschein Bulgarien oder der EU-Führerschein Rumänien eher als unrealistisch anzusehen.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der wird seinen Führerschein bei Tarabas68 in Tschechien machen. Hier ist es möglich, die Regeln der 3.EU-Führerscheinrichtlinie zu erfüllen, nicht mehr und nicht weniger und so ein gültiges und tragfähiges Dokument zu erhalten.

 

!

Von der Wohnsitzanmeldung bis zur Führerscheinausstellung, muss mit einem Zeitraum von 185 Tagen (+1)
MELDEPFLICHT = MELDEGESETZ liegen !!!

 

Alles andere ist Betrug & Umgehung der Meldegesetze in JEDEM EU LAND !!!

Wer Ihnen etwas anderes verspricht - der BETRÜGT Sie - vorsätzlich !!!

 

>>>  Umschreibung Führerschein Umschreiben lassen in einen Deutschen - Tarabas68 Media <<<